Die geeignete Ukulelen-Größe finden

Mit dieser kurzen Anleitung kannst du leicht eine für dich geeignete Ukulelen-Größe finden.

Rettung in Sicht!

Der Ortega Kapodaster, ein verstellbarer Sattel der Gitarre, ist dein Retter in der Not, wenn ein Song nicht deiner Tonlage entspricht. Er eröffnet dir in deinem Spiel ganz neue Möglichkeiten und du wirst ihn nicht mehr missen wollen. Wer verschiedene Saiteninstrumente zu Hause hat, sollte den Ortega Twin-Kapo ins Auge fassen, denn dieser ist multifunktional und eignet sich sowohl für flache, als auch gewölbte Griffbretter.

Zurück zum Ursprung

Simplizität hat oft eine erstaunliche Wirkung. Die Schönheit der Keiki K3-Serie von Ortega Guitars liegt in deren Naturbelassenheit. Das harmonische Äußere dieser Sopran-Ukulelen aus exotischen Hölzern wirkt nicht nur optisch ansprechend, sondern fügt sich perfekt in jede Umgebung ein.

Lasst uns über Keikis reden

Klein, bunt, mit hübscher Gravur. Nein, sie ist kein Spielzeug. Man nennt sie Sopranino, die kleinste Ukulele aus dem Ortega-Katalog, die jeden Raum mit einem satten Klang füllt. Diese Größe ist für jedes Spielerniveau geeignet und das Instrument ist praktisch und einfach zu verstauen.
Die Keiki K2-Serie "Horror vacui" besticht durch ihr farbenfrohes Streetart-Design nach dem italienischen Künstler und Grafikdesigner Guglielmo Gasloli. Ihr einzigartiges Design sowie ihre kompakte Größe machen die Keiki-K2-Serie von Ortega zu einem optimalen Begleiter auf deiner musikalischen Reise.